Wir sind an diesem Wochenende…

…aus dem Urlaub gekommen. Wir hatten in einem kleinen Ort in der Nähe von Brighton ein kleines Ferienhäuschen gemietet und ich hatte mir fest vorgenommen, dort etwas für mich zu stricken. Es sollte so eine Art Schal mit Ärmeln werden, wie ich ihn mal auf einem Bild bei Pinterest gesehen hatte.

Der Anfang gefiel mir ganz gut, aber nach noch etlichen Reihen mehr als man hier auf dem Bild sieht, kam es mir zu dicht und schwer vor. Eigentlich sollte das Ganze leichter und lockerer wirken. Eine größere Nadel hätte mein Urlaubsprojekt vermutlich retten können, aber die hatte ich natürlich nicht dabei. Im nächsten Dörfchen gab es zwar einen Handarbeitsladen, aber der war leider geschlossen.
Also bin ich ohne mein DiY-Mitbringsel wieder nach Hause gefahren. Ein bißchen Frust-Shoppen konnte ich dann noch im angrenzenden Farmshop. Dort gab es eine klitzekleine Auswahl an Wolle und ich habe alle King Cole Cottonsoft-Knäuel in „Salbei“ gekauft. Ich könnte mir vorstellen, daraus eine Decke zu machen…mal sehen.

- - - - -