Mal wieder Zuwachs…

… bei der Maulwurffamilie, die ja seit einiger Zeit bei uns lebt. Ein großer grauer Mauli hat sich dazugesellt und wurde auch gleich eingekleidet.

Hier nun mit Hose und Beanie:

Eigentlich sollte er gar nicht so groß werden, aber ich hatte keine andere Wolle mehr. Und farblich gefällt er mir von allen dreien am Besten, grau ist einfach die bessere Mauli-Farbe! Die Anleitung vom kleinen, großen Tunnelgräber wird gerade getestet und dann in meinem Mini-Etsy-Shop zu haben sein.
Außerdem hatte mein kleiner Sohn wieder Bedarf an Schäfchen-Kleidung. Er meinte, es sei jetzt nachts viel zu kalt für das Tierchen, es brauche einen Schlafsack. Mein erster Gedanke war, einen Schlafsack zu stricken, aber dann fiel mir ein Fleece-Jäckchen in die Hände, dass wir mal auf einem Flohmarkt geschenkt bekommen hatten. Die Jacke wird eigentlich nicht getragen…außer von mir von A nach B. Also habe ich jetzt die Ärmel abgeschnitten und einen Schlafsack daraus gemacht.

Die Armausschnitte habe ich etwas verkleinert und die Seiten wieder geschlossen. Die Naht ganz unten musste ich mit der Hand nähen, das hat meine Maschine leider nicht geschafft – das Fleece ist gesäumt einfach zu dick.

Ich denke, der Schäfchen-Papa wird zufrieden sein!

2 Kommentare

  1. Ist ja süß!! Deine Jungens geben dir gute Ideen! Finde ich Klasse!Bin gespannt wie groß die Mauli Familie noch wird. Sind aber auch zu niedlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.